SI SI EN DE

Rescue diver

Ziel des Rescue Diver Kurses ist, deine Tauchfähigkeiten zu verbessern, mehr über Selbstrettung, Rettungsaktivitäten für deinen Tauchpartner und Rettungsaktivitäten im Wasser und an der Oberfläche zu erfahren.

Ziel des Rescue Diver Kurses ist, deine Tauchfähigkeiten zu verbessern, mehr über Selbstrettung, Rettungsaktivitäten für deinen Tauchpartner und Rettungsaktivitäten im Wasser und an der Oberfläche zu erfahren. Rescue diver Kurs richtet sich an fortgeschrittene Taucher, die ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer während des Tauchens verbessern möchten.

Die SCUBA RESCUE DIVER-Zertifizierung ist die Voraussetzung für einen erfahrenen Taucher und die Grundlage für die Annäherung an professionelle PSS-Kurse. Der Kurs richtet sich an alle nicht professionellen Taucher, die sich der Tauchprofessionalität nähern möchten. Obwohl der praktische Aspekt in den Vordergrund gerückt werden muss, ist theoretisches Wissen für eine gute Qualität im didaktischen Sinne von grundlegender Bedeutung.

Wir empfehlen diesen Kurs für diejenigen, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten verbessern, sich als Taucher entwickeln und eine Gruppe von Tauchern führen möchten. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie einem Co-Taucher helfen können (Grundlagen der Unterwassersuche, Techniken zum Ziehen eines müden Tauchers, Beherrschen eines Panik-Tauchers, Helfen vom Ufer oder vom Boot aus). Sie lernen, wie Sie künstliche Beatmung an der Oberfläche, Erste Hilfe für einen verletzten Taucher an Land, Selbstrettung und Stress, Organisation der Rettung, Probleme unter Wasser, Verfahren bei fehlendem Taucher, Szenario eines Tauchunfalls, künstliche Beatmung im Wasser, Aufziehen eines bewusstlosen Tauchers usw. bereitstellen.

Der Hauptzweck des Kurses
Am Ende des Kurses muss der Ausbildende in der Lage sein, den Co-Tauchern in Schwierigkeiten innerhalb der festgelegten Grenzen für Sporttauchgänge bis zu einer Tiefe von 30 Metern (100 Fuß) und ähnlichen Umgebungsbedingungen zu helfen, die er oder sie in dem Rescue diver Kurs gelernt hat.

Kursvoraussetzungen:
- AOWD / Junior AOWD + Kenntnisse, die für das PSS Advanced Open Water Diver Level geeignet sind,
- ERSTE-HILFE-Zertifizierung, Erste-Hilfe-Kurs und CPR (oder gleichwertiges Wissen und Zertifizierung),
- Theoretische Lernstunden: 10 Stunden (beinhaltet unabhängiges Studium),
- Vorgesehene praktische Stunden in Wasser: mindestens 5 Stunden,
- Der Auszubildende muss über eine eigene Tauchausrüstung verfügen,
- Das Mindestalter für den RESCUE DIVER-Kurs beträgt 15 Jahre.

PREIS: 200,00 Eur/Mitglieder und 210,00 Eur/Nichtmitglieder des  FEEL DEEP Tauchclub, Kursteilnehmer zahl selbst Dienste des Tauchzentrums (Benutzung vom Zentrum und Flaschenfüllung).

Anmeldung - Rescue diver

CAPTCHA Image

Info

Für alle weitere Informationen zu den Tauchkursen können Sie uns per Email unter diving@feeldeep.si oder telefonisch unter +386/41/761-295 (Thomas - wir sprechen Deutsch) kontaktieren.

PSS Tauchkurse

Der FEEL DEEP Tauchclub bietet Tauchkurse durch PSS – Professional Scuba Schools Tauchschule, die heute als eine der besten Tauchschulen gilt und in allen Bereichen der Tauchaktivitäten funktioniert. Unter ihrer Schirmherrschaft vereint die Ausbildung von Tauchern in allen Kategorien von Tauchen, von Apnoe, Rekreation, technischem und professionellem Tauchen und auch Notfällen. In unserem Tauchclub können Sie folgende Tauchkurse absolvieren:

- OWD/Junior OWD (Open Water Diver)
- AOWD/Junior AOWD (Advanced Open Water Diver)
- NITROX Diver
- Dry Suit Diver
- Deep Diver
- Rescue diver
- Divemaster
- Refresh Kurs

PSS besitzt ein RSTC - Zertifikat, das die Qualität und die Gleichwertigkeit von Tauchkursen garantiert. Erfahren Sie mehr über die Struktur der Ausbildung und der PSS-Schule auf www.pssworldwide.org.